Schnell und unkompliziert: Der Kreis Gießen versucht über niedrigschwellige Angebote, Ungeimpfte zur Impfung zu motivieren. (Symbolbild)
+
Schnell und unkompliziert: Der Kreis Gießen versucht über niedrigschwellige Angebote, Ungeimpfte zur Impfung zu motivieren. (Symbolbild)

Corona-Impfungen

Terminlose Corona-Impfungen im Kreis Gießen: Weitere Impfaktion in Lich angekündigt

  • Florian Dörr
    VonFlorian Dörr
    schließen

Vor einigen Monaten war der Corona-Impfstoff im Landkreis Gießen noch ein rares Gut. Nun hat sich das offenkundig geändert.

Update vom Mittwoch, 28.07.2021, 17.24 Uhr: Neben der Cocktail-„Impfnacht“ in Heuchelheim (siehe Erstmeldung vom 27.07.2021, 12.16 Uhr) hat der Kreis Gießen eine weitere Impfaktion angekündigt. Ein mobiles Impfteam wird von Freitag (30.07.2021) bis Sonntag (01.08.2021) bei den Veranstaltungen der „Kulturoase“ im Bürgerpark Lich über die Corona-Schutzimpfungen aufklären – und Kurzentschlossenen gleich vor Ort die Spritze setzen. Zum Einsatz kommen die Vakzine von Biontech und Johnson & Johnson. Biontech-Impflinge bekommen sofort auch einen Termin für die Zweitimpfung in Heuchelheim.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wer sich impfen lassen möchte, sollte aber Personalausweis, Krankenkassenkarte und - wenn vorhanden - den Impfpass mitbringen. Die Impfteams sind am Freitag und Samstag von 17 bis 20 Uhr Schotterparkplatz in der Ringstraße zu finden. Abends stehen im Bürgerpark Konzerte an. Am Sonntag ist das Team des Impfzentrums von 13 bis 18 Uhr vor Ort. Dann ist ebenfalls eine Kinder- und Jugendärztin des Gesundheitsamtes anwesend, um Fragen über die Corona-Impfung von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren zu beantworten und die Impfung vorzunehmen.

Corona im Landkreis Gießen: „Impf-Nacht“ mit Cocktails und Musik - Nun Impfungen ohne Termine

Im Obergeschoss des Möbelmarktes befindet sich das barrierefrei erreichbare Impfzentrum in Heuchelheim. (Archiv)

Erstmeldung vom Dienstag, 27.07.2021, 12.16 Uhr: Gießen - Ab Mittwoch (28.07.2021) können sich Impfwillige im Impfzentrum in Heuchelheim von 7 bis 22 Uhr ohne Termin gegen das Coronavirus impfen lassen. Das hat der Landkreis nun bekanntgegeben. Welche Impfstoffe zur Verfügung stehen, dass soll zuvor unter anderem auf der Facebook-Seite des Landkreises bekanntgegeben werden. Für den Start sei klar: Am Mittwoch und Donnerstag werden Impfstoffe von BioNTech, Moderna, AstraZeneca sowie Johnson & Johnson angeboten.

Corona im Kreis Gießen: Impfung bekommen und für Flutopfer spenden

Das Impfangebot gegen das Coronavirus gilt – „solange der Vorrat reicht“, wie es beim Landkreis Gießen heißt. Grundsätzlich werden ohne Anmeldung nur Erstimpfungen durchgeführt. Für die Zweitimpfung gilt das Angebot ausschließlich nach einer vorherigen Impfung mit Astrazeneca (Kreuzimpfung).

Außerdem organisiert das Impfzentrum Heuchelheim am Freitag, den 30. Juli, eine Impf-Nacht. Von 22 bis 3 Uhr gibt es dort neben einer Impfung mit allen zugelassenen Impfstoffen Musik und Lights sowie alkoholfreie Cocktails. Die Getränke sind kostenlos, jedoch wird eine Spendenbox zu Gunsten der Flutopfer aufgestellt. Eine vorherige Anmeldung ist auch hier nicht erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare