+

Der Busfahrer und der Abschied

  • vonred Redaktion
    schließen

Bedingt durch die Corona-Krise konnte erst jetzt der wohl einzige promovierte Busfahrer Deutschlands, Dr. Horst Klewer, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet werden. Im vergangenen Jahr hatte er die 25. Fahrt für den Verein IDEA (Initiative im Denkmalschutz engagierter Ärzte und Apotheker) als Busfahrer begleitet. Die letzte Fahrt führte ins Amöneburger Becken.

25-mal hatte er umsichtig und fröhlich den Bus gelenkt, um die Fahrtteilnehmer auch zu den kleinsten und entlegensten Kirchen Mittelhessens zu geleiten. Der Vorsitzende von IDEA, Dr. Focko Weberling, dankte Klewer im Namen des Vereins für seinen jahrelangen Einsatz und überreichte ein Präsent.pm/FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare