+
Alexander Zippel Ehrensitzungspräsident

Zippel nun Ehrenpräsident

  • schließen

Buseck(siw). Alexander Zippel hat 22 Kampagnen als Sitzungspräsident geleitet, summiert mit der Zeit als Vorsitzender steht er seit 34 Jahren ehrenamtlich im Dienst des katholischen Fastnachtsclubs von "Sankt Marien". Ganz zurückziehen will er sich nicht, aber das Amt des Sitzungspräsidenten muss im nächsten Jahr ein anderer ausfüllen.

"Du hast dafür gesorgt, dass unser KFC weit über den Kreis Gießen hinaus als Faschingsverein bekannt wurde", sagte die KFC-Vorsitzende Sabrina Trommer in ihrer Laudatio. Gemeinsam mit ihren Stellvertretern Pia Wack und Sven Schellhaas überreichte sie Zippel die Ernennungsurkunde zum Ehren-Sitzungspräsidenten.

Zippel erhielt zudem aus den Händen von Markus Braun von der Interessengemeinschaft Mittelrheinischer Karneval den Jahresorden.

Rückblick: Nachdem sich Jupp Steffel als Vorsitzender und Sitzungspräsident vor 34 Jahren zur Ruhe gesetzt hatte, übernahm Erhard Reinl das Amt des Sitzungspräsidenten und Alexander Zippel den Vorsitz. 1999 wurde Reinl Busecks Bürgermeister und Zippel Sitzungspräsident. Drei Jubiläen (22, 33 und 44 Jahre) hat Zippel maßgeblich gestaltet.

Mit seinen Spenden hat der KFC inzwischen zwei Pfarrsaal-Renovierungen unterstützt, die Ausstattung der Bühne übernommen, eine Mikrofonanlage und einen großen Teil des Inventars für die Küche gekauft. FOTO: SIW

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare