Vortrag zur Orchideenvielfalt in den Abruzzen

  • schließen

Buseck (ghe). Der Orchideenreichtum in der Alpenflora der Abruzzen ist Thema eines Vortrags, zu dem die Ortsgruppe Mittelhessen der Deutschen Orchideen-Gesellschaft für Samstag, den 12. Oktober, um 14.30 Uhr in die Schloss-Remise (Ernst-Ludwig-Straße 15) in Großen-Buseck einlädt. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei, für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Klaus Brendicke wird über 50 erdwachsende Orchideenarten und einige Hybriden vorstellen und Aufnahmen zeigen von weiteren Blütenpflanzen, der Landschaft und der Kultur. Die Abruzzen bestehen aus mehreren Klimazonen, daher die Vielfalt der Orchideen, sowohl in der Mittelmeerregion als auch in den höheren Lagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare