+
Die Vorschulkinder erhielten viel Lob und Beifall für ihre Aufführung. FOTO: SIW

Freundschaft ist wichtig

Vorschulkinder zeigen Bühnenstück

  • schließen

Buseck(siw). Strahlende Augen bei den kleinen Akteuren auf der Bühne und auch bei den stolzen Eltern im Publikum: Eine eigene Inszenierung der Freundschaftsgeschichte "Bäume im Nebel" aus der Feder des Religionspädagogen Thomas Brunnhuber hatten die Erzieherinnen Annett Meindl und Christina Ronan Becker mit 13 Vorschulkindern der Katholischen Kindertagesstätte "St. Elisabeth" einstudiert.

Zur Nikolausfeier im Großen-Busecker Pfarrsaal erfreuten sie damit alle Kinder sowie Eltern und Großeltern und auch den Nikolaus, der an diesem Tag selbstverständlich nicht mit leeren Händen gekommen war. Die Botschaft der Geschichte: Freundschaft ist wichtig und wertvoll. Gute Freunde sind hilfsbereit und immer füreinander da, auch wenn man sie in "trüben" Zeiten nicht sehen kann.

Kita-Leiterin Claudia Sharifi dankte abschließend den Eltern, die mit einem Stand am Weihnachtsmarkt 1300 Euro zugunsten der katholischen Kindertagesstätte erwirtschaftet hatten und auch sonst ihre Talente zur Unterstützung der Kita einbringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare