Vorschläge erbeten zur Wahl der Kirchenvorstände

  • vonred Redaktion
    schließen

Buseck/Fernwald(pm). Die für den 17. und 24. Januar geplanten Gemeindeversammlungen der evangelischen Kirchengemeinden Oppenrod und Annerod sind abgesagt. Die Kirchenvorstände laden dazu ein, Kandidatenvorschläge für die Kirchenvorstandswahl am 13. Juni in schriftlicher Form einzureichen.

Kandidaten müssen jeweils durch die Unterschrift von zehn wahlberechtigten Gemeindegliedern unterstützt werden. Vordrucke sind im Pfarramt in Annerod oder bei Pfarrerin Schneider erhältlich. Listen mit neuen Wahlvorschlägen müssen bis 14. Januar im Pfarramt Annerod (Südhang 10) eingegangen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare