Viel Spaß auf und vor der Bühne

  • schließen

Die Veranstalter "Maddo, das Original" können mit der Ausrichtung ihrer zweiten Kirmes in Oppenrod höchstzufrieden sein. Der Besucherstrom am Samstagabend war wiederum enorm groß. Die "Diamonds" aus Ortenberg rockten das Zelt. Das war ihnen bereits im Vorjahr bestens gelungen, darum hatten die Verantwortlichen der "Ersatz-Burschenschaft" nicht lange gezögert und die Ortenberger Band umgehend für die Zweitauflage verpflichtet.

Die Veranstalter "Maddo, das Original" können mit der Ausrichtung ihrer zweiten Kirmes in Oppenrod höchstzufrieden sein. Der Besucherstrom am Samstagabend war wiederum enorm groß. Die "Diamonds" aus Ortenberg rockten das Zelt. Das war ihnen bereits im Vorjahr bestens gelungen, darum hatten die Verantwortlichen der "Ersatz-Burschenschaft" nicht lange gezögert und die Ortenberger Band umgehend für die Zweitauflage verpflichtet.

Weit über 300 Besucher kamen bei Titeln wie "California Dream", "Sweet Home Alabama", "Boys of summer" und "Seperate Ways" voll auf ihre Kosten. Die Bandmitglieder Corinna Waldschmidt (Gesang), Sven Waldschmidt (Gitarre, Gesang), Norman Hess (Schlagzeug), Klaus Weigand (Keyboard) und Stefan Wenzel (Gitarre, Gesang) hatten ebenfalls jede Menge Spaß bei ihrem Auftritt und versprachen, gerne nach Oppenrod zurückzukommen.

Das wäre allerdings erst im Jahr 2020 wieder soweit, da sich die Veranstalter 2019 ein kirmesfreies Jahr gönnen wollen. Nach einem ökumenischen Zelt-Gottesdienst am Sonntagvormittag wurde mit Blasmusik aus Biebergemünd ein zünftiger Frühschoppen gefeiert. (Foto: siw)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare