Zum 1. Mai

SPD unterstützt Gewerkschaften

  • vonred Redaktion
    schließen

Buseck(pm). Wegen der Corona-Krise sind bundesweit alle Demonstrationen und Kundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zum 1. Mai abgesagt.

Die Themen gute Arbeit, soziale Gerechtigkeit und sichere Arbeitnehmerrechte seien aber gerade jetzt besonders wichtig, betonte der Vorsitzende der Busecker SPD, Norbert Weigelt.

Deshalb will der SPD-Ortsverein mit kleinen Fahnen mit dem Aufdruck "1. Mai Solidarität SPD" das gewerkschaftliche Anliegen unterstützen. Diese Fahnen sollen aus den Fenstern gehängt werden, wünschen die Sozialdemokraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare