Beachvolleyballanlage

TSV Beuern eröffnet Strandsaison 2021

  • vonRedaktion
    schließen

Buseck (pm). Aus bekannten Gründen später als gewöhnlich richteten die BMWler des TSV Beuern die Beachvolleyballanlage für die diesjährige Sommersaison her. Alle Volleyballbegeisterten können die Anlage ab sofort wieder nutzen. Zudem hat die Gemeinde seit dem 1. Juni auch die Hallen wieder freigegeben und QR-Codes für die Luca-App zur Kontaktnachverfolgung installiert.

Der TSV nimmt daher sein Sportangebot in Präsenz wieder auf.

Dass der Volleyballplatz noch Sand benötigen könnte und dass der Ballfangzaun nach dem Sturm vor zwei Jahren noch nicht wiederhergerichtet wurde, ist das einzige Manko zurzeit. Ortsvorsteher Jörg Lindenstruth und TSV-Vorstand Daniel Rittershaus möchten das weitere Vorgehen hierzu abhängig machen von den Planungen bezüglich des Kunstrasenspielfeldes in Beuern. So lange der Bürgermeister noch nicht zu dem für das Frühjahr vorgesehene Planungstreffen der Sportvereine, Jugendpflege und weiteren Beteiligten eingeladen habe, mache es keinen Sinn über einzelne Baumaßnahmen zu sprechen. Lindenstruth und Rittershaus rechnen damit, dass das bereits beim ersten Workshop zum Sportstättenentwicklungsplan vereinbarte Treffen zeitnah stattfinden wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare