Tanzen, singen, springen

Buseck (son). Am Samstagabend werden in Buseck und Umgebung viele Kinder müde und zufrieden in ihre Betten gefallen sein. Denn bei der Kinderlieder-Party im Schlosspark mit Martin Pfeiffer, tanzten, sprangen, liefen und sangen die Kleinen nahezu das ganze Konzert ohne Pause durch. Der bekannte Kinderlieder-Interpret Pfeiffer hatte viele alte und neue Klassiker im Gepäck, die alle sofort mitsingen konnten.

Auch die meisten Eltern und Großeltern wippten mit im Takt und sangen so manche Liedzeile mit. Den Refrain von »Die Affen rasen durch Wald« haben wohl schon Generationen von Kindern voller Inbrunst auf Freizeiten und Kinderfesten in die Welt gebrüllt. Das können die Kinder im Jahr 2021 auch noch ziemlich gut. Auch das »Fliegerlied«, der »Katzentanz«, das »singende, springende Känguruh« und der »Gorilla mit der Sonnenbrille« kamen an.

Eine kurze Unterbrechung gab es nur, als zwei kleine Fans, das auf dem Boden liegende Rhythmus-Equipment des Künstlers entdeckten und kurzerhand verstellten. Martin Pfeiffer und die rund 200 Zuschauenden nahmen das aber mit Humor und viel Gelächter. Die Stimmung war hervorragend,. Mit dem »Lied über mich« endete eine Stunde voller Spaß und Abwechslung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare