32 Tagesordnungspunkte in Gemeindevertretung

  • schließen

Buseck (pm). Die Sitzung der Busecker Gemeindevertretung am Donnerstag, 7. November, verspricht ein Mammutprogramm: Ab 18.30 Uhr werden im Kulturzentrum insgesamt 32 Tagesordnungspunkte aufgerufen.

Themen sind unter anderem mehrere Änderungen von Flächennutzungsplänen sowie die Überprüfung mehrerer Ortsbereiche auf Möglichkeiten der Nachverdichtung. Zudem wird die Haushaltssatzung 2020 vorgestellt und das Straßenbauprogramm 2020 bis 2024 besprochen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare