+
Bei der Stadtführung gibt es einiges zu entdecken.

Tänzer der TSG Alten-Buseck in Limburg

  • schließen

Buseck (pm). Die Tanzsportabteilung "Schwarz-Gold" der TSG Alten-Buseck unternahm nun einen Ausflug in die Domstadt Limburg. Mit der Bahn wurde nach Limburg gefahren. Das heiße Sommerwetter machte an diesem Tag zur Freude der Gruppe eine Pause.

Auf dem Bischofsplatz nahm Stadtführer Gerhard Müller die Gruppe in Empfang. Beim anderthalbstündigen Rundgang erfuhren die Teilnehmer interessante Details zur Stadtentwicklung und den teils über 500 Jahre alten Fachwerkensembles, die in den vergangenen Jahrzehnten millionenschwer restauriert wurden. Endpunkt war der Dom.

Danach ging es zum zweiten Höhepunkt des Tages: Den 32. Rheingauer Weintagen. 28 Winzer der Region präsentierten sich an ihren Ständen und entsprechenden Sitzgelegenheiten in der Fußgängerzone und luden zum Verzehr ihrer Weine und Sekte ein. Auch der nach der Stadtführung aufgekommene Hunger konnte dort gestillt werden. "Genau richtig" urteilten dann zum Ende hin alle Tanzsportler, womit sie Zeitpunkt und Dauer des Ausflugs meinten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare