Am 8. Mai

Städtebaulicher Rundgang durch Großen-Buseck

  • VonRedaktion
    schließen

Buseck (pm). »Wir spazieren in die Zukunft« heißt es mit Blick auf einen städtebaulichen Rundgang am Samstag, 8. Mai: Bürgermeister Dirk Haas lädt Interessierte zu einer gemeinsamen Tour durch das Stadtumbaugebiet im Ortskern von Großen-Buseck ein. Pandemiebedingt kann die Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail an marco. frank@dsk-gmbh.

de erfolgen.

Der Spaziergang beginnt um 10 Uhr am Kulturzentrum. Der Rundgang führt zum Schlosspark/Schloss und weiter zum Anger, von dort über das »Brückelchen« und den »Heckendamm« zur Wieseckinsel und zurück zum Kulturzentrum. Bei den jeweiligen Zwischenstopps gibt es Informationen zu den bereits umgesetzten und den noch auszuführenden Maßnahmen zum Stadtumbau. Highlights des Rundgangs werden die Begehung der Baustelle (ehem. Synagoge) Anger 10 und der Halt an der sanierten historischen Brücke sein.

Die Veranstaltung ist Teil des bundesweiten Tages der Städtebauförderung, einem gemeinsamen Projekt von Bund, Ländern und Kommunen. Der jährliche Aktionstag geht auf eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie Deutschem Städte- und Gemeindebund zurück. Er zeigt, wie die Städtebauförderung von Bund und Ländern vor Ort mit Leben gefüllt und die Attraktivität der Kommunen als Wohn-, Lebens und Wirtschaftsstandort gestärkt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare