pax_1422ski_241021_4c_1
+
Bei schönstem Wetter wandern die Skifreunde aus Buseck. F.: PM

Skiclub Busecker Tal wandert

  • Vonred Redaktion
    schließen

Buseck (pm). Bereits zum vierten Mal veranstaltete der Skiclub Busecker Tal eine Wanderung für seine Mitglieder und Freunde des Skisports. Start für die 21-köpfige Gruppe war in Beuern an der Willy-Czech-Halle. Von hier aus ging es der Sonne entgegen über den Berg nach Bersrod, nach einer Rast weiter in Richtung Winnerod. Oberhalb des Golfplatzes hatten die Teilnehmer einen tollen Weitblick in das Gießener Becken und genossen bei strahlendem Sonnenschein die herbstlichen Farben und die Aussicht.

Dazwischen mussten die Teilnehmer immer wieder Fragen um den alpinen Skilauf gepaart mit einem Schuss »Allgemeinwissen« beantworten, sollte doch wie auch in den vergangenen Jahren ein Sieger der Skiclub-Wander-Olympiade gekürt werden.

Nach gut acht Kilometern erreichte die Gruppe ihr Ziel in Saasen, wo man in der Traube den Tag mit vielen Gesprächen um den Skiclub und dessen Fahrten ausklingen ließ. Von den ausgeschriebenen Fahrten waren binnen 24 Stunden die Familien- und die Kurzfahrt ausgebucht.

Aktuell stehen noch Plätze für die Jugendfahrt nach Hinterglemm, für die Frauenfahrt in das Montafon und für die Livigno-Fahrt nach Italien zur Verfügung. Infos und Anmeldungen unter www.Skiclub-Buseck.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare