Schadstellen reparieren

Buseck(pm). Die Gemeinde Buseck will bis zu Beginn der kommenden Fahrradsaison möglichst viele Schadstellen auf den Radwegen ausmerzen. Das teilte nun Bürgermeister Dirk Haas mit.

Derzeit wird deshalb der Rad- und Wirtschaftsweg zwischen Großen-Buseck und Beuern in Höhe des Aussiedlerhofs saniert. Weiterhin steht die Sanierung eines kurzen Teilstücks am Ortsausgang von Trohe, Mühlweg in Richtung Großen-Buseck, an. Dort gibt es Probleme, da die Entwässerung nicht mehr ordungsgemäß funktioniert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare