Radfahren im Schlosspark verboten

  • vonred Redaktion
    schließen

Buseck(pm). Der Busecker Schlosspark soll ein Ort der Erholung sein. In den letzten Wochen häuften sich im Rathaus jedoch Beschwerden über rücksichtslose Radler.

Bürgermeister Dirk Haas stellte nun klar, dass das Radfahren im Schlosspark verboten ist. Bislang habe man dies zwar toleriert - besonders bei Kindern. Jedoch sei dies in Zukunft nur noch möglich, wenn maximal im Schritttempo gefahren und auf Spaziergänger Rücksicht genommen werde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare