IMG_9254_020621_4c
+
Marvin Storll in seiner Praxis für Physiotherapie.

Praxis PhysioPlus in Alten-Buseck eröffnet

  • vonSiglinde Wagner
    schließen

Buseck (siw). »Jetzt geht’s endlich los mit PhysioPlus«, sagt der 27-jährige Marvin Storll, als er die komplett renovierte ehemaligen Allgemeinarztpraxis im Hopfenacker 4 in Alten-Buseck präsentiert. Die moderne Praxis für Physiotherapie bietet vier Behandlungsräume mit Blick ins Grüne und einen großen Sportraum. Storll arbeitet im Team mit zwei weiteren Therapeuten und einer Empfangskraft.

Das »Plus« steht für die Vergabe von 30-minütigen Terminen anstelle der üblichen 20 Minuten. Zum Leistungsspektrum gehören Krankengymnastik, Lymphdrainage, CMD (Kieferbehandlungen zum Beispiel bei Zähneknirschen), Atlas-, Schmerz-, Wärme- und Elektrotherapie. Storll, der selbst Fuß- und Handballer war, möchte gern Ansprechpartner für Sportvereine werden. Erfahrungen in der Behandlung auch mit Hochleistungssportlern hat er die letzten Jahre bei »MedicosAufSchalke« in Gelsenkirchen gesammelt. Hier konnte er nicht nur Fußballer, sondern auch Tänzer etwa vom Ensemble des Musicals Starlight Express »bearbeiten«.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare