Paul Ziemiak kommt

  • schließen

Der neue CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak kommt ins Kulturzentrum nach Großen-Buseck. Der Christdemokrat spricht am Freitag, 8. Februar, auf dem Neujahrsempfang des CDU-Kreisverbandes. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Das kündigte der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes, Kanzleramtsminister Helge Braun, am Dienstag an.

Der neue CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak kommt ins Kulturzentrum nach Großen-Buseck. Der Christdemokrat spricht am Freitag, 8. Februar, auf dem Neujahrsempfang des CDU-Kreisverbandes. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Das kündigte der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes, Kanzleramtsminister Helge Braun, am Dienstag an.

Paul Ziemiak ist seit dem 8. Dezember 2018 Generalsekretär der Christlich Demokratischen Union. Er war seit 2014 Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschlands, dieses Amt lässt er zurzeit ruhen und gibt es im Februar ab. Seit der letzten Bundestagswahl ist Ziemiak Mitglied des Bundestages. Er zog über die Landesliste Nordrhein-Westfalen in das Parlament ein. Sein Wahlkreis ist Herne-Bochum. An der Seite der neuen Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer arbeitet er derzeit an der programmatischen Neuausrichtung der Partei.

Der 33-Jährige ist geboren in Stettin in Polen. Ziemiak ist verheiratet und hat einen Sohn. (Foto: dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare