1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Buseck

OGV bittet um Spenden für neue Kelteranlage

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Buseck (pm). Schon Monate im Voraus beschäftigt sich der Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Alten-Buseck mit der im September beginnenden Keltersaison. Im Vorjahr hatte man bereits dank erheblicher Zuschüsse eine neue Pasteurisierungsanlage erworben, die sich in der Folge bestens bewährt habe. Nun sei der Kauf einer Kelter in die Wege geleitet;

sie soll Ende Juli 2021 aufgestellt werden.

»Wir versprechen uns von der neuen Kelter zusammen mit der Pasteurisierungsanlage eine wesentliche Service-Verbesserung auch bei den Kelterarbeiten, verbunden mit einer großen Erleichterung der Arbeiten an der Kelter, die von jüngeren bis älteren Vereinsmitgliedern ehrenamtlich geleistet wird«, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Da für die beiden Anschaffungen ein mittlerer fünfstelliger Betrag erforderlich wurde, bittet der Obst- und Gartenbauverein um Unterstützung in Form von Geldspenden (Info: www.ogv-alten-buseck.de).

Vorsitzender Erhard Reinl unterstreicht, die Vereinsaktivitäten dienten ausschließlich der Natur- und Landschaftspflege: Auf der Vereinsanlage werde eine Vielzahl von Obstbäumen kultiviert, man biete der Bevölkerung kostenlose Baumschnittlehrgänge an und ermögliche zudem Obst sinnvoll zu verwerten.

Auch interessant

Kommentare