Irmgard Müller Vorsitzende

Neuer Einrichtungsbeirat im Johanniter-Stift

  • VonRedaktion
    schließen

Buseck (pm). Im Johanniter-Stift wurde jetzt ein neuer Einrichtungsbeirat gewählt. Das geschieht alle drei Jahre. Die Bewohner trafen ihre Wahl aus acht Kandidaten.

Gewählt wurden Rudolf Damm, Käthe Seifert, Hannelore Möller, Irmgard Müller und Margot Laux (Betreutes Wohnen).

In der ersten Sitzung des Einrichtungsbeirats wurde Irmgard Müller zur Vorsitzenden gewählt, Rudolf Damm ist ihr Stellvertreter. Das Gremium dankte der scheidenden Vorsitzenden Käthe Seifert, die nicht mehr für den Vorsitz kandidierte, für ihr Engagement für die Belange aller Bewohner des Johanniter-Stifts Buseck.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare