FFH-Morningshow

Ein VW Multivan für Stephanie aus Beuern

  • schließen

"Hit Radio FFH" verschenkt seit dem 6. März wieder jeden Tag ein Auto. Wer in der FFH-Morningshow seinen Namen hört, muss innerhalb von zwei Songs anrufen. Heute (11. März) um 7.30 Uhr hat Stephanie Henß aus Buseck gerade ihre fünf Kinder für die Schule fertig gemacht, als die FFH-Moderatoren Daniel Fischer und Julia Nestle ihren Namen nennen. Erst verunsichert – in Buseck gibt es noch eine Stephanie Henß – rief sie bei FFH an. Und hat alles richtig gemacht. Die 36-jährige Hausfrau unter Tränen: "Ich freue mich total, ich habe bisher noch nie etwas gewonnen!"

"Hit Radio FFH" verschenkt seit dem 6. März wieder jeden Tag ein Auto. Wer in der FFH-Morningshow seinen Namen hört, muss innerhalb von zwei Songs anrufen. Heute (11. März) um 7.30 Uhr hat Stephanie Henß aus Buseck gerade ihre fünf Kinder für die Schule fertig gemacht, als die FFH-Moderatoren Daniel Fischer und Julia Nestle ihren Namen nennen. Erst verunsichert – in Buseck gibt es noch eine Stephanie Henß – rief sie bei FFH an. Und hat alles richtig gemacht. Die 36-jährige Hausfrau unter Tränen: "Ich freue mich total, ich habe bisher noch nie etwas gewonnen!"

Direkt nach der FFH-Morningshow machten sich Daniel und Julia mit dem FFH-Team auf dem Weg nach Beuern, um das wirklich perfekte Auto für die siebenköpfige Familie persönlich zu übergeben. Das VW-Sondermodell, ein T4-Multivan "Generation" hat sieben Sitze, Tisch und Bett, hinten genügend Platz für eine unterhaltsame Fahrt, vorne bequeme Sitze für Fahrer und Beifahrer und ein Schiebedach.

Stephanie ist in Deutschland geboren. Ihr Vater hat beim Zirkus gearbeitet (u.a. für Zirkus Krone und Siegfried & Roy), seit dem neunten Lebensjahr pendelt sie mit ihrer Familie zwischen Amerika, Hawaii und Deutschland. Jetzt wohnt die Großfamilie aus Las Vegas in Beuern. Ihr Mann Jeff (37) konnte die Spielrunde leider nicht hören, da er bereits auf der Arbeit war, derzeit eine Umschulung zum Elektriker. Auch die fünf Kinder Carter (14), Madison (13), Kenley (10), Stella (7) und Sloan (2) freuen sich riesig über das neue Auto. Finanziell ist eine solch große Familie immer eine große Herausforderung. "Termine einzuhalten und den Alltag zu meistern ist die zweite große Herausforderung für uns, da wird der Van wirklich helfen! Vor allem, da wir hier in Beuern auf dem richtigen Land wohnen und für wirklich alles fahren müssen" freut sich Stephanie. Ob Kinder, Freunde oder Sachen – Stephanie hat jetzt jedenfalls immer Platz im Auto.

Mitmachen ist ganz einfach: Auf der Internetseite FFH.de oder der FFH-App können sich die FFH-Hörer anmelden. In der FFH-Morningshow nennen die Moderatoren Daniel Fischer und Julia Nestle jeden Tag um 7.30 Uhr einen Gewinner. Wer seinen Namen hört, hat zwei Songs lang Zeit, am FFH-Hörertelefon 069/19725 anzurufen. Um was für ein Auto es sich handelt, erfahren die Gewinner erst, wenn das FFH-Team das Auto vor die Tür stellt. Das kann ein Kult-Auto wie z.B. ein VW T2 oder ein Neuwagen sein. (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare