1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Buseck

»Leuchtendes Echo« in der Kirche

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Buseck (pm). In der evangelischen Kirche St. Georg in Alten-Buseck heißt es am Sonntag, 30. Januar, »Leuchtendes Echo«. Unter diesem Motto steht das Konzert, das um 16 Uhr beginnt. Es handelt sich dabei um die erste Veranstaltung der Konzertreihe mit dem Namen »Zeit für Musik - ein Konzert für jede Jahreszeit«. Der Eintritt ist frei.

Unter dem Titel »Leuchtendes Echo« soll der Weihnachtsglanz nachklingen, während die Tage stetig länger werden. Ausführende Künstler sind Dorotea Pavone (Sopran), Christine Vogel (Violone und Salterio) und Yoshio Takayanagi (Theorbe und Barockgitarre).

In ihrer Auswahl von Volksliedern, Chorälen, eigenen Arrangements und klassischen Kompositionen wollen sie das wiederkehrende Licht musikalisch darstellen. Besondere Klänge zaubert dabei das Salterio, eine Art Hackbrett aus dem 18. Jahrhundert, deren Saiten mit feinen Schlägeln angeschlagen werden.

Bei dem Konzert gilt die 2G-Regel, Anmeldungen erbeten im Gemeindebüro unter 0 64 08/43 70 oder Kirchengemeinde.Alten-Buseck@ekhn.de.

Auch interessant

Kommentare