+
Bürgermeister Dirk Haas und der Vorsitzende Herbert Mootz (v.l.) ehren langjährige Mitglieder und erfolgreiche Sportler. FOTO: SIW

Kegler haben Grund zum Feiern

  • schließen

Buseck(siw). Nicht nur die sportlichen Erfolge, sondern auch der gute Zusammenhalt und die Gemeinschaft machen den Kegelsportverein Gut Holz Großen-Buseck zu einem Verein, in dem sich viele wohlfühlen. Dies betonte Vorsitzender Herbert Mootz in seiner Begrüßungsrede zur Weihnachtsfeier im Restaurant "La Bruschetta" in Beuern.

Aufsteiger ausgezeichnet

Wie es beim KSV Tradition ist, hatten einige Mitglieder ein kleines Unterhaltungsprogramm vorbereitet, der stellvertretende Vorsitzende Peter Fischbach ließ das Vereinsjahr in einer Diaschau Revue passieren. Bürgermeister Dirk Haas zeichnete namens der Gemeinde die Mannschaft mit Christian Heigele, Andre Fischer, Jeffrey Dambmann, Robert Gellert und Mandy Schneider mit einer Silber-Urkunde aus. Sie wurden Meister in der Bezirksliga und damit Aufsteiger in die Bezirksoberliga bei den Punktrunden des Kegelsportbundes Lahn-Busecker-Tal. Ebenfalls "Silber" ging an die Kreisliga-Meister Dennis Edler, Erik Mank, Herbert Mootz, Laura Kästner, Marc Hammel, Rene Heigele, Tobias Hess und Vanessa Kraicker.

Auch die Ehrung der Vereinsmeister wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier nachgeholt. Hier konnten sich Christian Heigele mit 1658 Holz und Mandy Schneider mit 1450 Holz die Titel holen. Seit 65 Jahren hält Karl-Heinz Höres dem KSV die Treue. Außerdem wurden neun Mitglieder wurden für 40-jährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet: Rudolf Weiß, Elke Höhr, Christel Wagner, Achim Eißfeller, Manfred Scheld, Lothar Kluwe, Werner Steinmetz, Giesela Schinzel und Christiane Schenk. Nadine Pfeiffer ist seit 25 Jahren Mitglied. Mootz wies auf das Mixpokalkegeln findet am Freitag, den 27. Dezember statt und die Jahreshauptversammlung am Samstag, dem 4. Januar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare