Der stellvertretende Vorsitzende Michael Böhmer (r.) mit den Geehrten für langjährige Mitgliedschaft. FOTO: SIW
+
Der stellvertretende Vorsitzende Michael Böhmer (r.) mit den Geehrten für langjährige Mitgliedschaft. FOTO: SIW

Katja Koch nun Vorsitzende

  • vonSiglinde Wagner
    schließen

Buseck(siw). Auf zahlreiche Veranstaltungen hielt der Vize-Vorsitzende Michael Böhmer im Rahmen der Hauptversammlung des Alten-Busecker Feuerwehrvereins Rückblick. Unter anderem richtete der Feuerwehrverein zusammen mit den Alten-Busecker Burschen erstmals ein Christbaumglühen aus. Auch der Dia-Abend soll wiederholt werden. Der Vorstand wurde nach dem Kassenbericht entlastet.

Nachdem Thorsten Hansmann als Vorsitzender bereits im August zurückgetreten war, standen nun Neuwahlen an. Für den stellvertretenden Schriftführer Luca Hansmann, Kassenwartin Bianca Hansmann und Beisitzer Rene Bahr wurde ebenfalls Ersatz gesucht. Katja Koch wurde mit großer Mehrheit zur ersten Vorsitzenden gewählt. Gleiches gilt für Robin Kraske, den neuen Kassenwart. Beisitzer für den Verantwortungsbereich Öffentlichkeitsarbeit/EDV/Verwaltung ist nun Jan Schneider, Beisitzer für den Bereich Veranstaltungen Bayram Hadim. Die Position des stellvertretenden Schriftführers bleibt vakant. Mit 411 ist der Mitgliederstand nahezu konstant geblieben.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet Lea Nicolai, Lutz Dippel, Hiltrud Streich, Herbert Schreiner, Reinhardt Dumpies und Tobias Brückmann, für 30 Jahre Stefan Krieger, Josef Doppler, Jens Rabenau, Petra Becker, Erna Becker, Helga Lepper, Marlies Böhmer und Christian Haacke, für 40 Jahre Thomas Gruber, Klaus-Peter Bahr, Klaus Schütz, Alwin Belloff, Horst Gasser und Klaus Peter Adler, für 50 Jahre Horst Klein, Fritz Schmitt und Michael Böhmer, für 60 Jahre Arno Winkler und für 65 Jahre Rudi Vogl.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare