Beirat konstituiert sich

Jörg Lindenstruth Ortsvorsteher in Beuern

  • vonRedaktion
    schließen

Buseck (pm). Die erste Sitzung des neu gewählten Ortsbeirats wurde vom seitherigen Ortsvorsteher Erhard Goltze (SPD) eröffnet. Die Wahl des neuen Ortsvorstehers Jörg Lindenstruth (CDU) erfolgte einstimmig. Goltze hatte nun ein kleines Bonmot für seinen Nachfolger, eine »Amtskette«, die auch er von seinem Vorgänger Scheld erhalten habe.

Lindenstruth sagte, für die zukünftigen Aufgaben sei es wichtig, auch die jungen Menschen im Dorf zu erreichen, dabei brauche er vor allem auch die Hilfe der drei unter 30-Jährigen im Gremium. Er freue sich auf die zukünftigen Aufgaben, die ihm eine Herzensangelegenheit seien.

Zum ersten Stellvertreter wurde ebenfalls einstimmig Moritz Mattern (CDU) gewählt. Die Wahl des zweiten Stellvertreters Daniel Rittershaus (FW) erfolgte mit drei Enthaltungen. Schriftführer wurde Maik Nachtigall (SPD), sein Stellvertreter Jan Groth (CDU).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare