Jeden Monat ein neuer Augenschmaus

  • VonSiglinde Wagner
    schließen

Buseck (siw). In wenigen Tagen ist der 1. Dezember. Dann darf am Adventskalender das erste Türchen geöffnet und zugleich das erste Kalenderblatt der Ausgabe für 2022 der Foto-AG Buseck aufgeschlagen werden. Die Wandkalender, welche die Foto-AG seit nunmehr zehn Jahren in Folge herausbringt, beginnen nämlich nicht erst im Januar, sondern schon mit dem letzten Monat des alten Jahres.

Mit einer Seite für Januar 2023 schaffen es auf diese Weise 14 schöne Motive in das großformatige Druckwerk.

Thema »Natur«

Vincent Geisert, der diesmal die Endauswahl übernommen hatte, plagte eh die Qual der Wahl. Der Bestand an hervorragenden Aufnahmen ist sehr groß, und das ausgegebene Motto »Natur« bildet überdies eine riesige Bandbreite ab.

Wilfried Becker verwandelte etwa durch sein Spiel mit Licht und Schatten den Westerwald in einen Zauberwald, während eine Aufnahme von Walter Zecher von den Hamurana Springs (Neuseeland) alle Schattierungen der Farbe Grün offenbart. Bleibt nur zu hoffen, dass sich hinter der mit Pflanzen umrankten »Vergessenen Tür«, so hat Volker Lindenstruth sein Bild betitelt, kein »Gähnender Leopard« verbirgt. Diesen hatte Dirk Haas auf einer Safari im Okavango Delta (Botswana) in freier Wildbahn »erwischt«. Ein stolzer Pfau (Aufnahme von Karl-Heinz Selig) schmückt die Mai-Seite, blühender Mohn (Adelheid Dörr) ergießt sich auf der Seite für Juni. Auch die hier nicht beschriebenen Aufnahmen sind durchweg ein Augenschmaus.

Volker Lindenstruth hat die Bilder bearbeitet, während sich Michael Lemmer erneut um die Herstellung gekümmert hat. Gleichgeblieben sind mit 10 Euro der Preis und mit »Optik-Weis« (Mollner Straße 2a) und »Uhren-Schmuck-Weis« (Kaiserstraße 20) die beiden Verkaufsstellen. Zudem kann eine Übergabe durch Erika Theimer unter 0 64 08/ 32 97 vereinbart werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare