pax_1090rosenlaubengang__4c
+
pax_1090rosenlaubengang__4c

Ideal für Hochzeitsfotos: Der Rosenlaubengang in Buseck

  • VonSiglinde Wagner
    schließen

Im Busecker Schlosspark gibt es für Hochzeitsfotos eine ganz besondere Kulisse.

Der Rosenlaubengang ist neben der Blütenpracht vor der Freitreppe des Busecker Schlosses im ansonsten saftig grünen Park mehr als nur ein Farbtupfer: Er macht derzeit seinem Namen alle Ehre, und Lust darauf, spontan ein Foto zu knipsen. Auch für Brautpaare bildet er eine willkommene Naturkulisse.

Der Freundeskreis Busecker Schlosspark hatte diese Sehenswürdigkeit anlässlich seines zehnjährigen Bestehens eingeweiht - beim Frühlingsfest im Mai 2017. Der Rosenlaubengang mit Rankgitter ist etwa zwölf Meter lang und wird mit vier Bögen überspannt. Wie schon 2012 der Rosenpavillon, eine offene Laube aus Stahlrohr, waren Schüler der Gießener Theodor-Litt-Schule mit der Anfertigung nach historischem Vorbild betraut.

Nachdem pandemiebedingt die Frühlingsfeste 2020 und 2021 ausfallen mussten, hofft nun der Verein darauf, ein solches Fest im kommenden Jahr zum 15-Jährigen wieder ausrichten zu können - mit blühenden Rosen. siw/FOTO: SIW

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare