Gemeindefest in Oppenrod am Sonntag

  • schließen

Buseck/Fernwald (pm). "Rinn in de Kadoffel" heißt es am Sonntag, den 29. September, rund um Kirche und Gemeindesaal in Oppenrod. Nach dem Erntedankgottesdienst, der um 11 Uhr als Gottesdienst für die ganze Familie gefeiert wird, laden die Kirchengemeinden Annerod und Oppenrod zum Gemeindefest ein. Dabei dreht sich alles um die Kartoffel. Die wird in Form von Kartoffelsuppe mit Würstchen und Pellkartoffeln mit Quark zunächst zum Mittagessen angeboten.

Auch einige Aktivitäten nach dem Essen feiern das Nahrungsmittel, das heute noch in vielen Haushalten fast täglich auf den Tisch kommt. So gibt es bei einem Kartoffelquiz nahrhafte Preise zu gewinnen. Die Veranstalter freuen sich außerdem auf den Auftritt der Kinder- und Jugendtanzgruppe der Kirchengemeinde Annerod gegen 14.30 Uhr.

Schon am Samstag wird das Backhaus in Oppenrod eingeheizt. Hier backen die Frauen vom Frauenkreis ihren beliebten Blechkuchen. Der wird zum Kaffeetrinken zum Abschluss des Gemeindefests aufgetragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare