Geld vom Land für Sportprojekte

  • vonred Redaktion
    schließen

Buseck/Fernwald/Hungen/Lich(pm). Die Landesregierung setzt sich auch in Zeiten von Corona für die Förderung des Sports ein. Das betonte Innen- und Sportminister anlässlich der Unterzeichnung von 208 neuen Zuwendungsbescheiden in der Gesamthöhe von rund 5,92 Millionen Euro an hessische Sportvereine und Gemeinden. Die Gemeinde Fernwald erhält 12 000 Euro für den Bau einer Beregnungsanlage auf der Sportanlage in Steinbach, der Beuerner Tennisclub 6500 Euro für die Erneuerung des Vereinsheim-Dachs, die Traiser Segelgemeinschaft 1500 Euro für den Kauf eines Rettungsbootes und Elektromotors. Für Kendo Lich gibt es 300 Euro für das Licher Adventsturnier 2019.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare