+
Gemeinsames Erinnerungsfoto im gotischen Viertel von Barcelona. Foto: pm

Zu Gast bei Freunden

  • schließen

Buseck(pm). Ein Besuch im Instituto Les Marines Castelldefels nahe Barcelona stand nun bei den Spanisch-Schülern an der IGS Busecker Tal auf dem Stundenplan. Für eine Woche waren die Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 in Gastfamilien untergebracht. Seit sieben Jahren gibt es den Schüleraustausch.

Begleitet von den Lehrerinnen Charlotte Holbach und Sylvia Cordes ging es per Flugzeug nach Barcelona. Am Flughafen wurden die Schüler bereits von den Gastfamilien willkommen geheißen. In den folgenden Tagen lernten sie nicht nur die Schule kennen, sondern auch Castelldefels mit endloser Strandpromenade, den Badeort Sitges und Barcelona. Neben den Museen Maricel und Cau Ferrat in Sitges standen der Besuch der Burg in Castelldefels und des Meeresaquariums in Barcelona auf dem Programm. Bei der Burgbesichtigung beeindruckten besonders die Zeichnungen und Inschriften deutscher Widerstandskämpfer, die während des Spanischen Bürgerkriegs (1936 bis 1939) dort inhaftiert waren. Ein Rundgang durch die Altstadt von Barcelona rundete das Ausflugsprogramm ab.

Am Wochenende hatten die Jugendlichen Gelegenheit, in den Gastfamilien die spanische beziehungsweise katalanische Lebensweise, Kultur und Herzlichkeit kennenzulernen. Nun warten die Jugendlichen und ihre Lehrerinnen auf den Gegenbesuch im März nächsten Jahres.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare