Feuerwehr ehrt langjährige Vereinsmitglieder

  • vonred Redaktion
    schließen

Buseck(pm). Im März sollte die Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereines Großen-Buseck stattfinden, musste aber aufgrund von Corona abgesagt werden. Die Hoffnung, die Veranstaltung im Herbst nachholen zu können, hat sich auch zerschlagen. So hat sich die Vereinsführung entschlossen, die Versammlung endgültig abzusagen.

Dort sollten langjährige Mitglieder mit Urkunde und Geschenk geehrt werden. Das erfolgte nun im direkten Kontakt oder per Post. Geehrt wurden - 70 Jahre: Alfred Hahn. 50 Jahre: Werner Arnold, Rolf Walter Dambmann, Dieter Gans, Ewald Pfeiffer, Andreas Horn, Herbert Jung, Günter Kimmel, Joachim Wagner, Rudolf Mootz, Bernhard Nikisch, Bruno Rohrbach, Frieda Schomber, Detlef Stein, Bernd Thiele, Norbert Wagner, Rolf Mattern.

40 Jahre: Anette Christen, Jutta Kimmel, Ilse Caspari, Lothar Pfeiffer, Alfred Stein, Rainer Volk, Arno Schepp, Torsten Nicolai. 25 Jahre: Friedel Buchtaleck, Heinrich Hadamik, Nikolaus Roth, Walter Schäfer, Karin Sommerfeld, Daniel Wendorf, Norbert Nicolai, Reinhard Gareis, Julia Diehl, Jürgen Dörr, der Verein der "Spielleute der Busecker Schloßremise".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare