+
Die Siegerehrung beim Eisstockschießen.

Eisstockschießen im Sommer

  • schließen

Buseck (siw). Bei herrlichem Sommerwetter lud der Geselligkeitsverein Burschenschaft "Edelweiß" Beuern kürzlich zum 19. Eisstockschießen ein. In einem spannenden Finale besiegte die Mannschaft BEB 1 die "Vogelstimmenwanderfreunde". Da das Team BEB 1 in der Vorrunde ein Spiel verloren hatte, mussten es das Endspiel zweimal gewinnen. Und das schafften sie.

Für die siegreiche Mannschaft spielten Manfred Fischer, Ernst Nachtigall, Eckhard Krämer und Walter Röhrig. Das Team der SPD konnte sich vor dem Schützenverein den dritten Platz sichern. Der erste Vorsitzende Manfred Fischer zeigte sich enttäuscht, dass trotz optimalen Bedingungen nur wenige Beuerner Mannschaften am Turnier teilgenommen hatten.

Zur Steigerung der Attraktivität des Eisstockschießsports und der Nachwuchsgewinnung war neben dem "Seniorenturnier" die Ausrichtung eines Kinderturniers vorgesehen. Trotz der Werbemaßnahmen hatte sich keine Kinder-Mannschaft angemeldet. Später ergaben diesbezügliche Nachfragen, dass etliche Kinder durchaus an einer Teilnahme interessiert gewesen waren. Offensichtlich hätten aber die Verantwortlichen in den weiteren Ortsvereinen die Information nicht wie gewünscht an die Eltern und Kinder weitergegeben, sagte Fischer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare