Auf den Keyboards erklingt "Pokerface" von Lady Gaga.
+
Auf den Keyboards erklingt "Pokerface" von Lady Gaga.

Drei-Gänge-Konzert

  • vonLars Benedikt Hoppe
    schließen

Buseck (lbh). Nun zeigten die fünften Klassen der integrierten Gesamtschule Busecker Tal bei ihrem Wandelkonzert, was sie bereits das ganze Schuljahr über einstudiert hatten. An drei verschiedenen Stationen in der Schule gab es Aufführungen mit unterschiedlichen Instrumenten.

An der ersten Station gab es Schlagzeuge, Keyboards, eine Bläserband und eine Tanzgruppe. An der zweiten warteten eine Band, ein Chor und Percussion-Vorführungen und an der dritten Station gaben die Kinder mit Ukulele, Gitarren und Streichinstrumenten einen Einblick in die Klangvielfalt dieser Instrumente.

Zum Ablauf wurde jeder Besucher bereits mit seiner Eintrittskarte in eine von drei Gruppen eingeteilt, welche dann nacheinander die verschiedenen Stationen besuchen konnten. Zwischen den Musikstücken gab es an jeder Station Geschichten zu hören, welche die Schüler im Deutschunterricht geschrieben hatten und vorlasen. Dabei wurde alles Mögliche thematisiert, so zum Beispiel der Wunsch einer Schülerin, fliegen zu können, oder die Geschichte vom Pferd Günther, das nach einer Lebenspartnerin sucht.

Ebenso abwechslungsreich wie die Geschichten waren auch die Musikstücke, die in unterschiedlicher Weise interpretiert wurden. So konnte man zum Beispiel den "Imperial March" auf Schlagzeugen hören und dagegen moderne Pop-Lieder wie beispielsweise "Pokerface" von Lady Gaga auf den Keyboards. Das Wandelkonzert der fünften Klassen findet jedes Jahr gegen Ende des Schuljahres in Buseck statt. Jede Klasse der Jahrgangsstufe 5 hat dafür bereits von Schuljahresbeginn an eine Stunde in der Woche, in der dafür geprobt wird. So können abwechslungsreiche Konzerte in Kooperation mit der Musikschule Busecker Tal stattfinden.

Am Samstagnachmittag fand zudem das Schulfest der Gesamtschule unter dem Motto "Markt der Kulturen" statt. Hier gab es neben dem musikalischen Programm auch noch allerlei Leckereien aus der ganzen Welt und außerdem verschiedene sportliche Aktivitäten zum Mitmachen, wie Volleyball, Torwandschießen und mehr. Auch die Gruppen des Fachs "Darstellendes Spiel" zeigten am Nachmittag Vorführungen. Weiterhin gab es auch einen Bücherflohmarkt zum Stöbern, eine Kunstausstellung der Klasse 10F und eine Vorstellung der Austauschprogramme der Schule.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare