Dorfentwicklung im Gießener Land

  • schließen

Buseck/Gießen (dhe). Im Kulturzentrum in Großen-Buseck findet am Samstag, 21. September, die Veranstaltung "Barcamp: Dorfentwicklung im Gießener Land" statt. Beginn ist um 11.30 Uhr.

Für die Attraktivität von Gemeinden und ein gutes Zusammenleben ist lokales Engagement, getragen von Vereinen, Initiativen, Gemeindevertretern und Unternehmen zentral. Im kommenden Jahr gibt es dafür neue Fördermittel. Ein "Regionalbudget", das auch für Vereine interessant sein könnte. Akteure mit ähnlichen Ideen und Interessen sollen bei dieser Veranstaltung zusammengebracht und gute Vernetzung ermöglicht werden. Prof. Peter Dehne (Hochschule Neubrandenburg, Fachbereich Landschaftswissenschaften und Geomatik) wird einen Fachvortrag über Herausforderungen und Perspektiven der ländlichen Region halten. Zusätzlich wird das Regionalbüro Gießener Land über Möglichkeiten der Förderung informieren.

Informationen und Anmeldung unter Telefon 06 41/306-22 58 oder per E-Mail an: Freiwilligenzentrum@giessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare