ik_KeglerBeuern_031121_4c_1
+
Paul Hanl mit den Geehrten Dieter Falke, Tanja Adams, Christian Stefan und Hartmut Peter (v. l.).

Dieter Falke seit 60 Jahren Mitglied

  • VonSiglinde Wagner
    schließen

Buseck (siw). Jahrzehnte war er selbst Vorsitzender, nun wurde Dieter Falke in der Jahreshauptversammlung unter Beifall der Anwesenden für 60 Jahre Mitgliedschaft in »seinem« Kegelsportverein »Gut Holz Beuern« geehrt. Paul Hanl, als Sprecher des Dreiergremiums an der Spitze des Vereins, dankte außerdem Tanja Adams und Christian Stefan für 25-jährige Vereinstreue.

Ralf Kalbfleisch und Bettina Kreiling gehören dem Verein ebenfalls seit 25 Jahren an. Eine besondere Ehrung wurde Hartmut Peter zuteil. Über 35 Jahre engagiert er sich im Vorstand, davon 30 Jahre als Kassenwart. Krankheitsbedingt konnte Iris Henkel ihre Auszeichnung für besondere Verdienste um den Verein nicht persönlich entgegennehmen. Über 30 Jahre arbeitet sie im Vorstand mit, davon seit 25 Jahren als Schriftführerin. Hanl hielt zunächst Rückblick auf die Veranstaltungen in 2019, als im Juni die Kegelfreunde aus Leipzig zu Gast waren und eine gemeinsame Tagesfahrt mit 31 Teilnehmern in den Luisenpark nach Mannheim unternommen wurde. »Der Jahresbericht für 2020 wird vermutlich der kürzeste der Vereinsgeschichte sein«, meinte Hanl sodann. In der LBT-Runde konnte nur ein Spiel ausgetragen werden, bevor alle sportlichen und geselligen Veranstaltungen abgesagt werden mussten. Nach einem Austritt und einem Todesfall hat »Gut Holz Beuern« noch 66 Mitglieder.

Sportwart Stefan Zingsheim berichtete über die Saison 2019/2020, als »Gut Holz Beuern« mit einer gemischten Mannschaft in der Kreisoberliga den dritten Platz belegte. Erfolgreichster Kegler der Kreisoberliga war Christian Stefan. Bei den Bundeseinzelmeisterschaften Damen A erzielte Ingrid Nake Köhler ihre 25. Goldwiederholung, Christian Stefan zum 17. Mal Gold und Paul Hanl bei den Herren C die 25. Goldwiederholung.

Um im üblichen Wahlrhythmus zu bleiben, sollen die Vorstandswahlen anlässlich der Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2021 im nächsten Frühjahr erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare