+

Der deutliche Hinweis der Forstarbeiter

  • vonPatrick Dehnhardt
    schließen

Wenn Waldarbeiter Bäume fällen, dann ist das eine gefährliche Sache. Schließlich wiegt so ein Baum bis zu mehrere Tonnen. Fällt so ein Exemplar auf einen Menschen, kann dies lebensgefährlich bis tödlich werden.

Die Waldarbeiter sind darum gut ausgebildet, wissen etwa, wann und in welche Richtung sie sich bei einer Fällung von einem Baum entfernen müssen. Zudem wissen sie auch, dass man einen Waldweg absperren muss, damit niemand versehentlich in den Fallbereich hineinläuft.

Nun gibt es leider Zeitgenossen, denen die Funktion einer Absperrung auf einem Waldweg rätselhaft - vielleicht aber auch einfach egal - zu sein scheint. Jedenfalls laufen diese dennoch in den Gefahrenbereich, mag auf dem Flatterband auch noch so groß stehen: "Forstarbeiten - Lebensgefahr." Manche behaupten dann später, sie hätten kein Absperrband gesehen.

In Buseck hat Leser Jörg Theimer das unten abgedruckte Bild aufgenommen. Die Forstarbeiter dort arbeiten nun mit einem großen Hinweisbanner. Also, wer diese Absperrung nicht bemerkt, der sieht den Wald vor Bäumen nicht...

pad/FOTO: THEIMER

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare