Die Busecker Marktleiter Gabriel Uras und Anastasia Mityukova präsentieren die Waschanlage für Einkaufswagen im dortigen Rewe-Markt. Eine zweite Anlage steht in Reiskirchen. FOTO: LKL
+
Die Busecker Marktleiter Gabriel Uras und Anastasia Mityukova präsentieren die Waschanlage für Einkaufswagen im dortigen Rewe-Markt. Eine zweite Anlage steht in Reiskirchen. FOTO: LKL

Desinfektion auf Knopfdruck

  • vonLena Karber
    schließen

Buseck/Reiskirchen(lkl). In den Rewe-Märkten der Familie Uras in Buseck und Reiskirchen genießen die Kunden aktuell einen besonderen Service: Dort steht eine Waschanlage für Einkaufswagen im Eingangsbereich.

"Wir wollten unseren Kunden etwas besonderes bieten, eine Attraktion", sagt der Busecker Marktleiter Gabriel Uras. "Und das ist gelungen - wir sind die ersten im Kreis Gießen, die so etwas haben."

Prototyp aus NRW

Als sich die Corona-Situation zugespitzt habe, habe man sich umgehört und sei dabei auf ein Unternehmen in Nordrhein-Westfalen gestoßen: Saiko. Das Start-up-Unternehmen stellt die kleinen Waschanlagen mit dem Namen "Deco Cube" her. "Es hieß, dass die Firma erst in etwa einem Dreivierteljahr richtig in die Produktion einsteigen wird", sagt Gabriel Uras, dessen Onkel Nurhan Uras Inhaber der Rewe-Märkte in Buseck und Reiskirchen ist. "Aber wir konnten zwei Prototypen kaufen. Einer steht jetzt hier und einer in Reiskirchen."

Anhand der Waschanlage in Buseck zeigt er, wie das Ganze funktioniert: Der Kunde schiebt den Einkaufswagen in die würfelförmige Vorrichtung und drückt einen Knopf, woraufhin der Wagen mit Desinfektionsmittel besprüht wird. Bevor der Kunde den Wagen aus der Waschanlage zieht, kann er sich auf mit einem außen angebrachten Spender selbst die Hände desinfizieren, sodass Keime, Bakterien oder Viren weder vom Griff auf die Hand noch von der Hand auf den Griff übertragen werden können. Fertig. "Die Kunden finden das super", sagt Gabriel Uras. "Und es haben auch schon ganz viele Märkte bei uns angerufen, die so was auch haben wollen."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare