pax_1079buerger_300621_4c_1
+
pax_1079buerger_300621_4c_1

Das Wieseck-Ufer und der Mann der Tat

  • VonSiglinde Wagner
    schließen

Noch ein Mann der Tat: Seit über 15 Jahren sorgt Hugo Krug in Buseck dafür, dass der Hang an der Wieseck in der Nähe des Brückelchen ordentlich aussieht. Vom Freisitz an seinem Haus geht sein Blick dorthin. Wird das Gras zu hoch, schmeißt er den Rasenmäher an und arbeitet für den Feinschnitt mit einem Rasentrimmer nach.

Als die Kirmes noch in der Festhalle Wagner in der Zeilstraße abgehalten wurde, gingen auf dem Weg zum Anger, wo sich Karussells und Buden befanden, viele Leute über das Brückelchen. Krug meint: »Weil traditionell am letzten August-Wochenende das Volksfest in Großen-Buseck gefeiert wurde, fand ein Gemeindeschnitt regelmäßig kurz vorher statt.« Ansonsten übernimmt Krug diese Aufgabe.

Ihm sei an dieser Stelle gedankt - ebenso all denen, die in ihren Wohnorten mal schnell mit anpacken und sich um öffentliche Flächen kümmern. siw/FOTO: SIW

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare