pax_124weihnachten_03032_4c
+
pax_124weihnachten_03032_4c

Das Weihnachtsfest zum Frühjahrsbeginn

  • vonPatrick Dehnhardt
    schließen

Weihnachten 2020 - das war für viele eine Angelegenheit im kleinen Kreis. So auch bei Familie Jörg in Buseck. Aufgrund der Pandemie-Regeln und Ausgangssperre konnten nicht alle Kinder zu Besuch kommen.

Doch da hatten die Busecker nun eine Idee: Der Weihnachtsbaum - er nadelte noch nicht - wurde nochmals aufgestellt, geschmückt und einfach nachgefeiert. »Da gab es dann Bescherung mit Schrott-Wichteln«, schreibt uns Christiane Jörg und schickt weihnachtliche Grüße. Warum eigentlich nicht? Wenn es in fünf Monaten sowieso schon wieder Spekulatius im Supermarkt gibt, dann kann man jetzt auch noch mal nachfeiern. Und Jesus wurde sowieso nicht an Weihnachten geboren - wann genau, darüber streiten noch immer die Theologen. Da kann man dann auch jetzt noch mal feiern - schließlich geht es um die Botschaft und nicht ein schnödes Datum. pad/FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare