sued_freiewaehler_130821_4c_1
+
Ehrungen mit (v. l.) Thomas Luh, Kurt Weller, Renate Münch, Jürgen Ranft, Carsten Decher, Michael Ranft, Manfred Buhl und Werner Vogel.

Dank für jahrelange Unterstützung

  • VonRedaktion
    schließen

Buseck (pm). Die Mitgliederversammlung der Freien Wähler (FW) Buseck stand unter den Vorzeichen der Abwicklung der üblichen Regularien, zu denen diesmal auch Vorstandswahlen und Ehrungen zählten. Aber auch die politische Lage in Buseck und die Vorbereitungen der Bürgermeisterwahl standen im Fokus.

In seinem Geschäftsbericht ging FW-Vorsitzender Manfred Buhl auf die Kommunalwahlergebnisse in Buseck ein und bedankte sich bei allen, die zu dem erfolgreichen Abschneiden der Freien Wähler beigetragen haben. Etwas getrübt sei die Freude über die Ortsbeiratsergebnisse in Oppenrod und Beuern. Durch lediglich zwei Bewerber auf den Listen seien Stimmen verloren gegangen, »die durchaus zum Gewinn eines weiteren Mandats hätten reichen können«.

Über eine zufriedenstellende Kassenlage berichtete Jürgen Häuser. Mit dem Dank der Versammlung ehrten der Vorsitzende und sein Stellvertreter Thomas Luh langjährige Mitglieder und ausgeschiedene Kommunalpolitiker für die jahrelange Unterstützung der Freien Wähler. Bei den Vorstandswahlen wurde der seitherige Vorstand weitgehend bestätigt. In das vakante Amt des stellvertretenden Vorsitzenden wurde Peter Fischbach gewählt. Über die Arbeit in der Fraktion sowie zur politischen Lage in Buseck berichteten Kai Bolte, Manfred Weller und Immo Zillinger. Dabei standen die Sachthemen und die Unterstützung von Michael Ranft bei der Bürgermeisterwahl im Vordergrund.

Geehrt wurden im weiteren Verlauf der Versammlung Renate Münch (35-jährige Mitgliedschaft), Tobias Faber, Martin Theimer (je 25 Jahre), Bernd Kohl, Dörthe Kohl, Martin Volk, Carsten Decher (je 15 Jahre). Für mehr als 25-jährige kommunalpolitische Arbeit ausgezeichnet wurden Kurt Weller und Jürgen Ranft, für zehn Jahre kommunalpolitische Arbeit wurde Werner Vogel geehrt. Zum FW-Vorstand zählen neben Vorsitzendem Buhl und dessen Stellvertreter Fischbach auch Kassenwart Jürgen Häuser, Schriftführer Manfred Weller sowie die Beisitzer Renate Münch, Berthold Haupt und Uwe Kühn.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare