AWO Buseck im Vogelsberg unterwegs

  • schließen

Unter der Leitung des Busecker AWO-Vorsitzenden Christopher Saal fuhr der Ortsverein nun auf Tagesfahrt in den Vogelsberg. Nach Zwischenstopp in der Gaststätte "Alt Mücke" in Mücke wurde der Hoherodskopf angesteuert. Zudem zeigte Eckehardt Dittrich die ehemalige Motorradrennstrecke "Schottenring".

Unter der Leitung des Busecker AWO-Vorsitzenden Christopher Saal fuhr der Ortsverein nun auf Tagesfahrt in den Vogelsberg. Nach Zwischenstopp in der Gaststätte "Alt Mücke" in Mücke wurde der Hoherodskopf angesteuert. Zudem zeigte Eckehardt Dittrich die ehemalige Motorradrennstrecke "Schottenring".

Der Bus startete unter der fachkundigen Leitung des ehemaligen Ilsdorfers Eckehart Dittrich zu einer Besichtigungsfahrt in den Vogelsberg. Neben dem obligatorischem Hoherodskopf wurde auch die ehemalige Motorradrennstrecke "Schottenring" in Augenschein genommen. Die legendären Motorradrennen auf dem Schottenring wurden schon 1955 unter dem Eindruck der 81 Todesopfer des Autorennens in Le Mans eingestellt. Gleichwohl findet Ende April dieses Jahres ein abgespecktes Erinnerungsrennen auf Teilen des Schottenrings statt.

Wohlgemut kehrte die Reisegesellschaft am Abend nach Buseck zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare