Buseck rüstet Straßenlampen auf LED um

  • vonRedaktion
    schließen

Buseck (pm). Bereits seit einigen Jahren rüstet die Gemeinde Buseck die Straßenbeleuchtung sukzessive auf LED-Technologie um. Bürgermeister Dirk Haas informiert in einer Pressemitteilung, dass es aufgrund der Corona-Lage zuletzt zu Verzögerungen bei der Lieferung elektrischer Bauelemente kam.

Ab Mitte Februar sollen die erforderlichen Bauteile eintreffen und in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Gießen 75 Laternen in Alten-Buseck und Großen-Buseck umgerüstet werden. Bislang leuchten in diesen Quecksilber-Dampflampen die ganze Nacht. Die Gemeinde erhofft sich von der Umrüstung eine Energieeinsparung von rund 60 Prozent. Im Laufe des Jahres sollen dann weitere Straßenzüge auf LED-Leuchten umgestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare