Herta Stephan (r.) und Uwe Kühn (l.) ehren die Eheleute Hans und Irmgard Krombach für 65 Jahre Treue zum Chor. FOTO: ALTHAUS
+
Herta Stephan (r.) und Uwe Kühn (l.) ehren die Eheleute Hans und Irmgard Krombach für 65 Jahre Treue zum Chor. FOTO: ALTHAUS

Auszeichnungen für fünfmal 65 Jahre

  • vonSiglinde Wagner
    schließen

Buseck(siw). Normalerweise feiert der evangelische Kirchenchor Großen-Buseck am Pfingstsonntag mit der Gemeinde einen besonderen Gottesdienst, in dessen Rahmen nicht nur gesungen, sondern auch die jeweiligen Jubilare des Chors geehrt werden. In diesem Jahr ist alles anders.

Deshalb haben die Vorsitzende Herta Stephan und ihr Stellvertreter Uwe Kühn die langjährigen Fördermitglieder zu Hause besucht, um sie unter Beachtung der pandemiebedingten Abstandsregeln auf deren Anwesen mit Urkunden und Präsenten auszuzeichnen. Stellvertretend für alle soll das Foto von Irmgard und Hans Krombach stehen. Direkt aus der Schule heraus sind die Eheleute Krombach dem Kirchenchor beigetreten und haben bis vor Kurzen zum Lobe Gottes gesungen. Nun wurde ihnen für 65 Jahre Treue zum Chor gedankt. Außerdem wurden Gisela Oest, Herta Pessnicker und Hugo Stein für 65-jährige Fördermitgliedschaft sowie für 60 Jahre Margot Jany-Milicevic und für 40 Jahre Margot Wagner geehrt.

Mit solistischen Gesangsbeiträgen hatte Chorleiter Armin Plewa-Moormann zur Gestaltung des Pfingstgottesdienstes beigetragen. Für diejenigen, die nicht daran teilnehmen konnten und einen Zugang zu Facebook haben, hielt er als "Trostpflaster" eine Überraschung bereit: Aus dem Archiv des Kirchenchors hat er zwei Videos unter "Buseck aktuell" eingestellt. Zu hören sind Psalm 100 "Jauchzet dem Herrn" mit der Musik von Felix Mendelssohn-Bartholdy sowie "Nun danket alle Gott" in einem Satz desselben Komponisten. Auf diese Weise hat der Chor zu Pfingsten - ohne es zu wissen - nun doch für andere gesungen. So manches Chormitglied wird sicherlich große Augen machen, wenn es darauf angesprochen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare