Süß, sauer, salzig oder bitter? Kinder beantworten diese Frage bei einem Ratespiel der Kita "Mäuseland". FOTO: SIW
+
Süß, sauer, salzig oder bitter? Kinder beantworten diese Frage bei einem Ratespiel der Kita "Mäuseland". FOTO: SIW

Alternatives Sommerfest

  • vonSiglinde Wagner
    schließen

Buseck(siw). Corona macht erfinderisch: In Trohe hat die Kita "Mäuseland" ein alternatives Sommerfest in Form einer Dorfrallye für die ganze Familie veranstaltet. Zwei Stationen der Ralle waren vier Stunden lang besetzt - ein Zeitfenster, das das Einhalten der Abstandsregeln einfach machte.

In der Potsdamer Straße hatten Erzieherinnen Hüpfekästchen aufgemalt, im Mühlweg wurde ein Ratespiel angeboten, bei dem Kinder an Flüssigkeiten auf Teelöffeln schmecken mussten, ob diese süß, sauer, salzig oder bitter waren. Die meisten Kinder schluckten tapfer das Dargebotene, verzogen höchstens einmal kurz das Gesicht. Einige reichten jedoch nach der ersten Kostprobe den Löffel an den Papa oder die Mama weiter.

Im Vorfeld hatten die Teilnehmer einen Ortsplan mit Anlaufstellen und Fragebögen erhalten. Motive der bemalten Strom-Schaltkästen und dekorative "Tiere" in verschiedenen Vorgärten waren zu nennen. Anzugeben war auch die Anzahl der Sitze an der Bushaltestelle, der Zebrastreifen in der Hauptstraße, der Bäume auf dem Spielplatz und etliches mehr. Und so hatte die Kita eine Idee auf die Beine gestellt, bei der sich die Familien endlich wieder - wenn auch auf Abstand - begegnen konnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare