1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Buseck

Alisa Vot gewinnt das »Rennen«

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Siglinde Wagner

Kommentare

ik_Schule_Buseck_151221_4c
Schulleiter Dieter Maier (l.) und Felix Hartert (r.) mit allen Finalteilnehmern. Vorne die Siegerinnen (v. l.) Alisa Vot (roter Pulli), Lotta Krause (2. Platz) und Marie Baaske (3. Platz). © Siglinde Wagner

Buseck (siw). Aus den sieben Klassen der sechsten Jahrgangsstufe der IGS Busecker Tal traten am Dienstag die jeweils Besten aus dem Klassenentscheid zum Vorlesewettbewerb an. Alle Teilnehmer beeindruckten die Jury mit einer fließenden und gut betonten Vortragsweise sowie mit interessanten Textstellen aus selbst ausgewählten Büchern.

Während die Schüler, um gut vorbereitet und möglichst gelassen beim Wettbewerb anzutreten, ihren eigenen Text fleißig üben konnten, mussten sie in der engeren Runde ihre wahre Lesequalität mit einem fremden Text beweisen. Den Lehrkräften Felix Hartert, Arne Jordan, Sina Schäfer und der Sozialpädagogin Brigitte Wagner sowie dem Vorjahressieger Paul Wissig fiel die Bewertung äußerst schwer. Vor der endgültigen Entscheidung gab es deshalb noch ein »Stechen«. Zur besten Vorleserin wurde letztlich Alisa Vot gekürt. Sie wird die Busecker Gesamtschule beim Kreisentscheid vertreten. Über die nachfolgenden Plätze dürfen sich Lotta Krause und Marie Baaske freuen. Die Siegerehrung nahm Schulleiter Dieter Maier vor.

Auch interessant

Kommentare