+

Abschied von der Bühne

  • schließen

Es war ein besonderer Abschied, der beim Theaterabend des Heimatvereins Beuern anstand: Als Schauspielerin und Sängerin stand die 89-jährige Inge Volk nach 14 Jahren und sieben großen Auftritten letztmals auf der Bühne.

Den Tränen nahe, nahm sie die Abschiedsgeschenke, berührenden Worte des Dankes und Ovationen der Gäste entgegen. Alle sangen der gebürtigen Kölnerin "Auf Wiederseh’n, machet juut - wir sagen Dankeschön". Da blieb ihr zum ersten Mal die Stimme weg. Die Seniorin sagte nur noch leise, es treffe zu, was sie erst neulich gesungen habe: "Wenn ich vom Berg aufs Dörfchen schaue und seh den Kirchturm so vertraut, dann fühl ich in meinem Herzen drin, dass ich so gern in Beuern bin." siw/Foto: siw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare