Bundesweiter Warntag

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). Am morgigen Donnerstag findet erstmals ein bundesweiter Warntag statt. Überall in Deutschland werden die Funktionalität von Sirenen und die Warnung über Rundfunk, Fernsehen und Warn-Apps getestet.

Der Warntag wird in Hessen um 10.30 Uhr mit der Warn-App "hessenWARN" eingeleitet. Es folgt um 11 Uhr eine bundesweite Warnung über alle in Hessen vorhandenen Warnmedien.

Die Sirenen im Landkreis Gießen werden ab 11 Uhr mit dem Signal "Warnung der Bevölkerung" und ab 12 Uhr mit dem Signal "Entwarnung" ausgelöst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare