Brennendes Fett in Pfanne löst Feuerwehreinsatz aus

  • schließen

Bieberbal (con). Wegen rauchendem und dampfendem Essen auf dem Herd mussten die Biebertaler Feuerwehren am Sonntagmorgen nach Rodheim-Bieber eilen.

In der Straße "Am Turnerplatz" hatte sich in der Küche eines Wohnhauses das Fett in der Pfanne entzündet. Die Bewohnerin alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Als die 25 Einsatzkräfte aus Rodheim, Vetzberg, Bieber und Fellingshausen vor Ort eintrafen, hatte die Frau das Feuer bereits selbst gelöscht, und es blieben für die Einsatzkräfte nur noch Belüftungsarbeiten durchzuführen. Weder wurden Personen verletzte, noch entstand Sachschaden in nennenswerter Höhe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare