Brauchtumstag "bei Gottfrieds"

  • schließen

"Die Schule von früher" ist Thema des Brauchtumstages, zu dem der Kultur- und Heimatkreis Rechtenbach am Sonntag, 19. August, ab 11 Uhr "Bei Gottfrieds" in Rechtenbach einlädt. Damit möchte man die Erinnerung an alte Handwerksberufe und an die Verarbeitung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen sowie frühere Ereignisse im Dorfleben wachhalten. So wird u. a. ein Klassenraum mit alten Schulbänken und Unterrichtsmaterial nachgestellt. Bestaunt werden kann auch die neu eingerichtete Ausstellung mit Hüttenberger Trachten. Zum Mittagessen gibt es "Bunegemois" sowie Fleischwürstchen mit Brötchen und zum Kaffee Waffeln.

"Die Schule von früher" ist Thema des Brauchtumstages, zu dem der Kultur- und Heimatkreis Rechtenbach am Sonntag, 19. August, ab 11 Uhr "Bei Gottfrieds" in Rechtenbach einlädt. Damit möchte man die Erinnerung an alte Handwerksberufe und an die Verarbeitung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen sowie frühere Ereignisse im Dorfleben wachhalten. So wird u. a. ein Klassenraum mit alten Schulbänken und Unterrichtsmaterial nachgestellt. Bestaunt werden kann auch die neu eingerichtete Ausstellung mit Hüttenberger Trachten. Zum Mittagessen gibt es "Bunegemois" sowie Fleischwürstchen mit Brötchen und zum Kaffee Waffeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare