+
Malene Seim: Blütenpracht im Garten

Leserfotos

Blütenpracht und Präzision

  • schließen

Die Natur erstaunt immer wieder aufs Neue. Heute geht es zum einen um scheinbare Verschwendung, Schönheit und Genauigkeit. Beginnen wir mit Malene Seim.

Die 17-Jährige aus Buseck liebt es zu fotografieren und hat kurzerhand die Krokuspracht in ihrem Garten aufgenommen. Karl Heinz Lein- weber hatte ein wachsames Auge im Treiser Wald. Dort entdeckte er den stark giftigen Seidelbast als Frühlingsboten. Und Klaus Koller machte sein Foto am Seenbach.

Georg Schmidt aus Alten-Buseck freut sich über die Rückkehr eines alten Bekannten: "Diese beiden Bilder konnte ich von meinem Arbeitszimmer aus aufnehmen. Sie zeigen den Turmfalken Terzel beim Abflug vom möglichen Nistplatz unter dem Dach unserer Dorfkirche. Letztes Jahr wurden sie von Nilgänsen vertrieben. Hoffentlich können sie dieses Jahr bleiben." Eine präzise Flugweise beherrscht offensichtlich auch die Blaumeise, die Gerhard Schäfer aus Ober-Bessingen fotografiert hat. Er hofft, dass sie die Niströhre ebenfalls für gut befindet. Bleibt noch eine weitere Punktlandung. Christiane Jörg hat das zierliche Schneeglöckchen fotografiert, welches ein schmales Bohrloch in einem Stein für sich entdeckte. age

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare